Chile & die Osterinsel

4000 km Länge, oft nur 140 km Breite, ein Land zwischen Andenhauptkamm und Pazifik- das ist eine Abwechslung an Klimazonen und Landschaften, wie von Norwegen bis in die Sahara. Kein anderes Land in Südamerika glänzt mit so vielen Naturwundern.

Die Atacama-Wüste, die trockenste Wüste der Welt, mit Salzstollen und farbigem Sand. Die Tatio-Geysire auf 4.300m Höhe in einer Vulkanlandschaft. Das Altiplano mit dem Lauca- Nationalpark und dem Chungara-See auf 4.600m Höhe mit Flamingoschwärmen, Lamas, Alpacas und zehn Schneevulkanen. Schöne, sandige Strände und herrliche Seengebiete wie in der Schweiz. Die bekannten Gletscher in Patagonien und der Antarktis. Parallel zur Küste verlaufen die mächtigen Anden mit weltbekannten Skigebieten. Und natürlich, im Herzen des Pazifiks, können Sie die rätselhafte Osterinsel und die echte Robinson Crusoe-Insel kennenlernen!

Es gibt unendlich viele Gründe, nach Chile zu reisen! Bei der nachfolgenden Erlebnisrundreise Chile und die Osterinsel werden die interessantesten Regionen des Landes besucht: die Metropole Santiago, das indianisch geprägte nördliche Andenhochland, die trockensten Wüste der Welt, das malerische Seengebiet, der rauhe Süden, Patagonien und im Anschluss daran ein Aufenthalt auf der Osterinsel…